Special Guests Termine 2020

George Major 

03.05.2020 wird verschoben !

George Major, Nach mein Studium in Holland, an der Conservatorium in Hilversum, begann ich in verschiedene Cover Bands zu singen, beim Musical Starlight Express in Bochum zu singen, und Gesangsunterricht zu geben. Nach viele viele Jahre Erfahrungen sammeln in Songs von andere Leute tue singen, beschloss ich meine Gefühle, und Gedanken in eigene Songs zu präsentieren. Ich bin seit ungefähr zwei Jahre mit meinem Solo program unterwegs, und wünsche mir das ich das ein bisschen weiter aufbauen kann, und nicht so viel Unterrichten.

Nick Lloyd 

05.07.2020 wird verschoben

Nick LLoyd absolvierte seine Ausbildung an der Italia Conti Stage School London England.

Schon bald wurde er als namhafter Sänger und Entertainer bekannt.

Über Auftritte im Londoner Palladium sowie der Royal Albert Hall mit dem Gesangsquartet ,, Stutz Bear Cats '', sowie verschiedenen Schallplattenproduktionen führte ihn sein Weg schließlich zur Musical-Karriere.

Als langjähriges Mitglied der Originalbesetzung der Londoner und auch Bochumer ,, Starlight Express '' Produktion spielte er außerdem u.a. in

,, Broadway Düsseldorf '' ,, Der Kleine Horrorladen '' ,, Shakespeare & Rock n Roll '' in Berlin.

Mitglied der SET MusicalCompany Axel Törber, deutschlandweite

Auftritte in Musicalgalas.

Grass'n Groove

04.10.2020 um 19:00 Uhr

Grass’n‘Groove präsentiert Folkmusik aus irisch-amerikanischer Tradition. Lebendige Ursprünglichkeit und mitreißende Spielfreude kennzeichnen die vier norddeutschen Musiker. Geige, Mandoline, Gitarren, Kontrabass sowie mehrstimmiger Gesang geben Stillsitzern wenig Chancen.

Die norddeutsche Formation entstand 1997 in Celle am St. Patrick’s Day und war vielfach in der Republik sowie in den USA, auf Mallorca und in Dänemark unterwegs.

Da lebt auf, was europäische Auswanderer einst im Handgepäck hatten und in Nordamerika zu neuen Stilen mixten: Geeignet für Ohren und Beine – und Mitsingen lässt sich auch kaum ver- meiden. Ein Erlebnis mit leichter und doch bodenständiger Musik, deren Klangfülle wirklich noch von Hand gemacht wird.


Simon Tunkin 

06.12.2020 um 19:00 Uhr

Simon Tunkin, freiberuflicher Sänger, mit über 25 Jahren Erfahrungen in Bereich Gesang. Die Ausbildung zum Opernsänger erhielt ich in der Guildhall School of Music & Drama von 1982-87. Nach einem Jahr, in dem ich in diversen Opern mitwirkte, entschloss ich mich spontan für das Phantom der Oper in London vorzusingen. Nach zwei Jahren als Cover für die Rolle des Phantoms und des Raouls verließ ich die Show um in einer Gala Produktion mitzuwirken. 1992 erhielt ich von der Hamburger Produktion des Phantom der Oper eine Anfrage für ein Vorsingen für die Rolle des Phantoms. Bis 1995 spielte ich alternierend das Phantom. 

Info & Vorverkauf: 

E-MAIL: info@lloyds-kulturcafe.de

Tel: +49 170 23 43 546

Karten 19 €